Diagnostik

Laboruntersuchungen

  • Urinuntersuchungen (Sediment, Bakteriologie u.a.)
  • Blutuntersuchungen einschließlich Tumormarker wie das PSA sowie alle weiteren Blutuntersuchungen über ein kooperierendes Labor.
  • Ejakulatuntersuchungen auf Zeugungsfähigkeit
  • Untersuchungen von Abstrichmaterialien bzw. Körperflüssigkeiten auf Bakterien, Pilze, …
  • Diagnostik sexuell übertragbarer Erkrankungen (u.a. Chlamydien-, Mykoplasmeninfektionen)
  • Stuhluntersuchung auf Blut zur Vorsorge

Ultraschalluntersuchungen

  • Sonografie der Nieren, der Blase, der Prostata, der Genitalorgane
  • Sonografie der Bauchorgane
  • Transrektaler Ultraschall der Prostata (TRUS) einschließlich der ultraschallgesteuerten Entnahme von Prostatagewebe

Endoskopische Diagnostik mit Videoübertragung

  • Flexible Endoskopie zur Beurteilung der Harnröhre und der Harnblase
  • Flexible Zystoskopie zur Entfernung von Harnleiterschienen oder Fremdkörperextraktion, Dehnung rezidivierender Harnröhrenengen

Röntgenuntersuchungen

  • Röntgen der Nieren mit Kontrastmittel (Infusionsurogramm)
  • Computertomografie, Kernspintomografie - Überweisung an externe Radiologie

Urodynamik (Blasendruckmessung)

  • Abklärung von Funktionsstörungen der Harnblase, des Beckenbodens, des Schließmuskels und der Harnröhre
  • Untersuchung zur geeigneten Therapieform von Harnblasenspeicher- und -entleerungsstörungen
  • Ergänzende Diagnostik bei allen Formen der Harninkontinenz